Initiative ELEKTRO+

Brandschutz

Weglaufen geht nicht

Ich habe noch genügend Zeit, um bei einem Brand das Haus zu verlassen! Ein Feuer bekomme ich schon rechtzeitig mit! Irrtum! Die meisten Opfer von Bränden ersticken am Rauch. Und dieser kann uns im Schlaf überraschen, ohne dass wir es bemerken.

Wollen Sie sich und ihre Familie wirklich diesem Risiko aussetzen? Durch die Installation von Rauchmeldern, die auch nachträglich ohne großen Aufwand möglich ist, bekommen Sie dieses Risiko in den Griff und können beruhigt schlafen.

Doch auch überlastete Stromkreise bergen Brandgefahr in sich. Waschmaschine und Trockner sollen zusammen laufen, alle Küchengeräte sind im Betrieb oder an der Einfachsteckdose im Wohnzimmer ist eine Mehrfachsteckdose angeschlossen und daran hängen Fernseher, DVD-Player, Radio, CD-Spieler und der Rechner mit Bildschirm und Drucker. Nur leider sind die Leitungen nicht für diese Belastungen ausgelegt.

“Fliegt die Sicherung raus”, ist dies der günstige Fall. Ist der Stromkreis jedoch nicht richtig dimensioniert, kann es auch zu einem Kabelbrand und damit zum Hausbrand kommen. Das Beispiel der Anna Amalia Bibliothek in Weimar haben wir noch alle vor Augen. Also an ausreichende und richtig dimensionierte Stromkreise denken!