Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Close

© Dariusz Jarzabek - fotolia.com

Kosten einer Elektroinstallation

Bereits für etwa 3 % der Bausumme können die Mindestanforderungen an eine zeitgemäße Elek­troinstallation erfüllt werden. Etwa 4 bis 4,5 % der Bausumme müssen aufgewendet werden, wenn die Elektroinstallation den heutigen Erforder­nissen an Nutzwert und Gebrauchstauglichkeit entsprechen sollen. Etwa 6 % der Bausumme sind für die Elektroinstallation auszugeben wenn das Einfamilienhaus großzügig und komfortabel ausgestattet sein soll.

Ab etwa 6 % der Bausumme lassen sich Vorberei­tungen für eine spätere Nachrüstung von Gebäu­desystemtechnik schaffen, z. B. durch Verlegen von Elektroinstallationsrohren und zusätzlichen Anschlussdosen an Fenstern und Heizköpern.

Kosten
Kostenvergleich der Ausstattungswerte für Elektroinstallationen nach RAL-RG 678

Die intelligente Gebäudetechnik kann dann Schritt für Schritt und den persönlichen Wün­schen entsprechend nachgerüstet werden. Voraussetzung für eine plus­-Elektroinstallation nach RAL­RG 678 ist jedoch immer eine Basisinstalla­tion gemäß den Ausstattungswerten 1, 2 oder 3. Den Kosten für eine sichere, gebrauchstaugliche und die Gebäudeenergieeffizienz fördernde Elektroinstallation ist nach oben hin natürlich keine Grenze gesetzt. Doch bereits für etwa 7 % der Bausumme lassen sich aufbauend auf der Basisinstallation mit den Ausstattungswerten 2 oder 3 bereits gebäudetechnische Funktionsbe­reiche in der Wohnung mit intelligenter Technik ausstatten, z. B. die Beleuchtungssteuerung und die Steuerung von Heizkörperventilen nach raumabhängig vorgegebenen Temperaturen mit Lüftungserkennung durch geöffnete Fenster.

E | Handwerk

Fachbetriebssuche

Alle Fachbetriebe in einer Suche vereint! Suchen Sie jetzt einen qualifizierten Innungsfachbetrieb in Ihrer Nähe ...

Zur Suche

close

Möchten Sie regelmäßig kostenlose Informationen rund um die Elektroinstallation per E-Mail erhalten?

Ja, bitte!