© ArGe Medien im ZVEH

Der Fehlerstrom­schutzschalter (FI‑Schalter)

Schutz vor elektrischem Schlag

Fehlerstromschutzschalter (FI­-Schalter) schützen vor elektrischem Schlag. Als elektrischer Schlag oder Stromschlag wird eine Verletzung durch Einwirkung des elektrischen Stroms auf Mensch oder Tier bezeichnet. Mit dem FI­-Schalter zum zusätzlichen Schutz gegen gefährliche Körperströme werden Gefahren abgedeckt, bei denen der Basisschutz bei direktem Berühren spannungsführender Teile, z. B. durch eine defekte Isolierung verursacht, und der Fehlerschutz (Schutz bei indirektem Berühren) nicht wirksam ist. Fehlerstromschutzschalter mit einem festgelegten Auslösestrom von maximal 30 mA begrenzen das Risiko einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung auf ein Minimum.

Die Schutzschalter gibt es in unterschiedlichen Typen und Ausführungen. FI­-Schutzschalter des Typs A lösen sowohl bei sinusförmigen Wechselfehlerströmen als auch bei pulsierenden Gleichfehlerströmen aus. Sie können die meisten der üblicherweise auftretenden Fehlerströme erfassen und abschalten, und bieten in der Regel ausreichenden Schutz vor Stromunfällen.

FI-Schalter
Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter), © ABB

Sind Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge installiert, ist ggf. ein Fehlerstromschutzschalter des Typs B als Schutzkomponente erforderlich. Er verfügt über zusätzliche Einrichtungen, damit er neben Wechselfehlerströmen und pulsierenden Gleichfehlerströmen auch glatte Gleichfehlerströme sowie höhere Frequenzanteile erfassen kann.

Kommen in Haushalten elektrische Anlagen oder Geräte mit modernen Steuerungen zum Einsatz, beispielsweise bei Heizungs­ und Wärmepumpen oder Induktionskochfeldern, können bei einer Störung oder einem Defekt Fehlerströme entstehen, die üblich verbaute FI­-Schutzschalter möglicherweise nicht vollständig erfassen. In diesem Fall sollte ein FI-­Schutzschalter des Typs F zum Einsatz kommen. Die Sicherheitshinweise der Gerätehersteller sind unbedingt zu beachten. Darüber hinaus gibt es noch Sondertypen, z. B. zum Einsatz beim Betrieb von hochwertigen Hi­Fi-­Anlagen. Sie sorgen auch für eine hohe Klangqualität angeschlossener Komponenten.

E | Handwerk

Fachbetriebssuche

Alle Fachbetriebe in einer Suche vereint! Suchen Sie jetzt einen qualifizierten Innungsfachbetrieb in Ihrer Nähe ...

Zur Suche

close

Möchten Sie regelmäßig kostenlose Informationen rund um die Elektroinstallation per E-Mail erhalten?

Ja, bitte!